Gemeinsam mit einem ehrenamtlichen Team haben Katharina Rupp und Ursula Braun das neue Format „unterwegs“ geplant und ein Programm zusammengestellt. Ziel dabei ist, Treffpunkte zu schaffen, die in die Gemeinde hineinführen, also ein Kennenlernen der Gemeinde - wer wohnt in der Gemeinde, welche Geschäfte gibt es, welche Handwerksbetriebe sind zu finden - und Treffpunkte, die über die Gemeinde hinausführen, z.B. zu Wanderungen und Spaziergängen im Schönbuch.Dabei sollen die Begegnung, der Austausch und die Geselligkeit im Vordergrund stehen. Eingeladen sind alle, die Interesse haben, manche Orte kennenzulernen, und Lust haben, diese mit anderen zu entdecken.

Der Flyer steht hier als Download zur Verfügung.