20. Tübinger Orgelsommer 2016

Künstlerische Leitung: Prof. Jens Wollenschläger

 

Der internationale Tübinger Orgelsommer steht 2016 anlässlich des 100. Todestages von Max Reger unter dem Motto „Max Reger und seine Zeit“. In jedem Konzert wird ein zentrales Werk Regers zur Aufführung kommen oder seine Zeit beleuchten - wie im Falle des Abschlusskonzertes, in dem über einen Stummfilm aus Regers Zeit improvisiert wird.

Programm Orgelsommer 2016

Träger des Orgelsommers ist die Stiftskirchengemeinde und ihr Orgelförderverein.

Auch 2016 wird der Orgelsommer wieder bunt und markant sein. Neben den schon etablierten „großen“ Orgelkonzerten am Samstagabend und den halbstündigen Orgelmusiken „Orgel.6“ am Donnerstag werden während des gesamten Orgelsommers jeden Montag bis Freitag etwa 20-minütige Orgelmusiken am Mittag stattfinden (letztere bei freiem Eintritt).

Einige Veranstaltungen werden wir 2016 in Kooperation mit dem vielklang-Festival veranstalten, darunter der Orgelmeisterkurs sowie das gemeinsame Chor- und Orgelkonzert am 6. August.

Der Orgelsommer wird traditionell mit dem Orgelkonzert zu Bachs Todestag am 28. Juli eröffnet. Am 4. August wird auch wieder das Kunstharmonium der Stiftskirche sowie die von Richard Gölz 1932 angeschaffte "Grüne Orgel", ein einmanualiges Positiv mit geteilten Schleifen, zum Einsatz kommen.

Alle Veranstaltungen finden in der Stiftskirche statt.

Weitere Informationen auch unter: https://www.facebook.com/tuebingerorgelsommer/

Programm

A. Orgelmusiken am Mittag (jeden Montag bis Freitag, 12.15-12.35 Uhr)

Fr, 29.07. – Fr, 26.08.                       etwa 20-minütige Orgelmusiken

 

B. Orgelmusiken in der Reihe „Orgel.6“ (jeden Donnerstag um 18 Uhr)

Do, 04.08.             18.00 Uhr             Julia Galic (Tübingen), Violine                                                      Martin Neu (Tübingen), Harmonium                                                      und "Grüne Orgel"

Do, 11.08.             18.00 Uhr             Absolventen des Orgelmeisterkurses

                                                     von Prof. Bernhard Haas (München)

Do, 18.08.             18.00 Uhr             Jens Wollenschläger (Tübingen)

                                                     Kinderorgelkonzert

Do, 25.08.             18.00 Uhr             Horst Allgaier (Tübingen)

 

C. Internationale Orgelkonzerte (jeden Samstag um 20 Uhr):

Do, 28.07.              20.00 Uhr             Eröffnungskonzert

                                                                  Ruben J. Sturm (Rottenburg)

Sa, 30.07.              20.00 Uhr            Torsten Wille (Reutlingen)

Sa, 06.08.              20.00 Uhr            Peter Kranefoed (Winnenden) und

                                                     vielklang-Vokalensemble

Sa, 13.08.              20.00 Uhr            Jonathan Dimmock

                                                    (USA-San Francisco)

Sa, 20.08.              20.00 Uhr            Pieter van Dijk (NL-Alkmaar)

Sa, 27.08.              20.00 Uhr            Stummfilm und Orgelimprovisation

                                                     Johannes Mayr (Stuttgart)

 

A. Eintritt Orgelmusiken am Mittag:             frei

B. Eintritt Orgel.6:                                        € 5.- (Schüler/Studierende € 2.-)

C. Eintritt Internationale Orgelkonzerte:     € 10.- (Schüler/Studierende € 5.-)

 

Karten sind ausschließlich an der Abendkasse erhältlich.

BonusCard-Inhaber haben zu allen Veranstaltungen freien Eintritt.

Mitglieder des Fördervereins Stiftskirchenorgel e.V. erhalten ermäßigten Eintritt zu allen Konzerten.

50 Jahre Stiftskirchenorgel Tübingen

Orgeljubiläum Stiftskirche Tübingen from M.Drews on Vimeo.

Archiv

Flyer 2015

Programmheft 2015