Der Altar von 1964

« zurück
 
  weiter »

 

   Das Kreuz auf dem heutigen Altar hat Ulrich Henn gestaltet: Seine eigenartige Form stellt einen schönen Bezug zum Schäufelein-Altar her. Dargestellt sind in den elf Einzelbildern die Stationen des zweiten Glaubensartikels: Ich glaube an Jesus Christus..., empfangen durch den Heiligen Geist, geboren von der Jungfrau Maria, gelitten unter Pontius Pilatus, gestorben, begraben, usw ...