Das Chorgestühl

« zurück
 
  weiter »
Das Chorgestühl gehörte ursprünglich zur Erstausstattung des Chorraums: In diesen Stühlen wurde die Universität gegründet. Heute steht es im Kirchenschiff rechts und links vom Altarbereich. Vier geschnitzte Figurenpaare zeigen Aaron und Mose, König David und Christus, die Apostel Paulus und Jakobus, einen Adligen und einen Handwerker.
Möchten Sie wissen, warum Mose Hörner hat? Fragen Sie einen Kunsthistoriker oder Ihren Pfarrer (info@stiftskirche-tuebingen.de).