Der Hauptpatron Sankt Georg

« zurück
 
  weiter »

Unsere drei Patrone aus vorreformatorischer Zeit: Georg, Maria und Martin, verehren wir zwar nicht als Heilige, aber schätzen sie gleichwohl.

  

Hauptpatron ist der Heilige Georg. Aus dem 15. Jahrhundert finden sich vier Darstellungen in der Kirche. Darunter ist auch der berühmte "Geräderte" im Maßwerkfenster links neben dem Altarbereich, der auch zu den Wahrzeichen der Stadt Tübingen zählt.