Der Taufstein

« zurück
 
  weiter »


Der Taufstein trägt die Jahreszahl 1495.
   

Das noch heute benutzte Taufgeschirr stiftete im Jahre 1610 ein reicher Bürger auf dem Sterbebett, als er "zugleich mit Weib und Kind" an einer Epidemie starb, der damals ein großer Teil der Tübinger Bevölkerung zum Opfer fiel.