Aktuelles

30.01.2018

Die Stiftskirchengemeinde tritt der Initiative Regenbogen bei

Der Kirchengemeinderat der Stiftskirche hat in seiner Sitzung am 23.1.2018 den Beitritt zur Initiative Regenbogen beschlossen. Die Initiative ist ein Zusammenschluss von derzeit 31 Kirchengemeinden in der württembergischen Landeskirche, die folgendes bekunden: „Wir sind offen für Lesben und Schwule in unserer Gemeinde, für die Segnung gleichgeschlechtlicher Paare, für Pfarrerinnen und Pfarrer, die mit ihrer Partnerin/ihrem Partner im Pfarrhaus leben wollen. Für uns ist es selbstverständlich, dass Lesben und Schwule zur Kirchengemeinde gehören. Menschen unterschiedlicher Lebensformen und sexueller Identitäten sind willkommen!

Wir fordern die Kirchenleitung auf, die rechtlichen Rahmenbedingungen für die Segnung gleichgeschlechtlicher Paare sowie für das Zusammenleben von Pfarrerinnen und Pfarrern mit ihrer Partnerin/ihrem Partner im Pfarrhaus zu schaffen.“

Initiative Regenbogen www.bkh-wue.de/initiative-regenbogen/


« zurück