Aktuelles

MOTETTE - "Bachs Ahnen - 'ensemble officium'"

Die nächste MOTETTE am Samstag, den 29.9.2018 um 20 Uhr, findet im Rahmen des Bachfestes statt. Unter dem Motto „Bach bearbeitet“ singt das 'ensemble officium' unter der Leitung von Wilfried Rombach von J.S. Bach bearbeitete Werke von Giovanni Pierluigi da Palestrina (Kyrie aus der „Missa sine nomine“), Marco Giuseppe Peranda (Gloria aus „Missa Kyrie cum Gloria“), Johann Caspar Kerll (Credo, Sanctus aus „Missa superba“) sowie Motetten von Erhard Bodenschatz, Jacobus Gallus und Hans Leo Hassler aus dem „Florilegium Portense“ (1618). Der Eintritt auch zu dieser MOTETTE ist frei! mehr »

Kantatengottesdienst beim Bachfest 2018

Am Sonntag, den 30.9.2018 wird dei Reihe der 11-Uhr-Kantatengottesdienste in der Stiftskirche fortgesetzt: im Rahmen des Bachfestes zum Thema "Bach bearbeitet" singt die Kantorei der Stiftskirche die Kantate 79 "Gott, der Herr ist Sonn und Schild" (UA 1725) sowie das Gloria aus der G-Dur-Messe (BWV 236), das Bach um 1742 durch Bearbeitung des Eingangschors der Kantate 79 gewonnen hat. mehr »

Gesprächskonzerte beim Bachfest 2018

Wie immer bei freiem Eintritt wird auch beim Bachfest 2018 "Bach bearbeitet" das etablierte Format "Gesprächskonzert" auf der Orgelempore der Stiftskirche jeweils von 15-16 Uhr stattfinden: mit Erläuterungen und ohrenfälligen Klangbeispielen wird sich Ingo Bredenbach zwei Themen widmen: am Samstag, den 29.9.18 unter dem Motto BACH UND NORDDEUTSCHLAND: „… um den dasigen berühmten Organisten an der Marienkirche Diedrich Buxtehuden, zu behorchen und ein und anderes in seiner Kunst zu begreiffen“ - Aneignungen und Anverwandlungen. Und am Sonntag, den 30.9.18 zum Thema BACH UND ITALIEN: „…lehrte ihn auch musikalisch denken" - Corelli und Vivaldi - J.S. Bachs Aneignungen und Anverwandlungen. mehr »

Morgengottesdienste (METTEN) beim Bachfest

Im Bachfest 2018 wird es drei Metten (Morgengottesdienste) mit Kantaten J.S. Bachs in der Stiftskirche geben. Ausgewählt wurden Kantaten, aus denen Bach später einzelne Sätze in seiner h-moll-Messe, die am Samstag, den 6.10.2018 anstelle einer MOTETTE im Abschlußkonzert in der Stiftskirche zu hören sein wird, ausgewählt, bearbeitet und dann wiederverwendet hat. Montag, 1.10.2018, 9.00-9.40 Uhr J.S. Bach: Kantate „Wir danken dir, Gott, wir danken dir“ (BWV 29) - Donnerstag, 4.10.2018, 9.00-9.30 Uhr J.S. Bach: Kantate „Weinen, Klagen, Sorgen, Zagen“ (BWV 12) - Samstag, 6.10.2018, 9.00-9.30 Uhr J.S. Bach: Kantate „Gloria in excelsis Deo“ (BWV 191) mehr »
Weitere Aktuelle Mitteilungen »

Termine

Mittwoch, 26.09.2018
14:30
Senioren

Mittwochstreff

Gemeindehaus Lamm

Geschichten aus dem Alltag des Stadtmuseums
mit Dr. Eva-Marie Blattner

16:00
Führungen

Stiftskirchenführung

Stiftskirche Tübingen

Emil Kiess – Schöpfer von Glaskunstwerken in drei Tübinger Kirchen mit den kath. Gemeinden St. Petrus und St. Michael (Dr. Jörg Veigel)

18:45
Erwachsenenbildung

Bibelgespräch

Gemeindehaus Lamm
18:00
Erwachsenenbildung

"Unterwegs"

Museumsvilla

Zu Gast im Depot des Stadtmuseums

Freitag, 28.09.2018
11:00
Seelsorge

Ein Offenes Ohr für Sie

Stiftskirche Tübingen

Haben Sie Fragen? Suchen Sie ein Gespräch? Eine Pfarrerin/ein Pfarrer ist in der Stiftskirche für Sie da.

Sonntag, 30.09.2018
10:00
Gottesdienst
Kinder und Jugend

Kindergottesdienst

Gemeindehaus Lamm
Weitere Termine »