Grüße aus der Stiftskirchengemeinde

Die Stiftskirche ist ein Raum, der wohl tut. Seit 550 Jahren halten sich hier
Menschen auf. Sie kommen zu den Gottesdiensten, um Musik zu hören, um Ruhe
zu finden und zu beten. Dabei schweift der Blick, nimmt den Raum auf, bleibt hängen an einem Detail. Die Stiftskirche ist reich an Dingen, mit denen die Menschen ihrem Glauben, ihrer Hoffnung, ihrer Liebe auch bildkünstlerischen Ausdruck verliehen haben. Seit fast 20 Jahren zeigt und erklärt ein Team ehrenamtlicher Kirchenführer*innen von März bis Oktober jeden Mittwoch diesen besonderen Schatz.
Aber wenn alle zu Hause bleiben sollen, muss die Kirche zu den Menschen nach Hause kommen. Deshalb haben gleich zwei „Drehteams“ kleine Videobotschaften aus dem Kirchenraum gefilmt.
Für viele von uns war es die erste Erfahrung vor der Kamera, gedreht wurde mit Bordmitteln. Das Ergebnis kann sich dennoch sehen lassen und die kleinen
Videobotschaften sind nicht zuletzt eine große Liebeserklärung an die Stiftskirche.
Andrea Bachmann

4. Mai 2020

Grüße aus der Stiftskirche - Susanne Prinzen und Birgit Baude Schneck stellen die Mariendarstellungen in der Stiftskirche und die katholische Bewegung Maria 2.0 vor.

29. April 2020

 Dr. Jörg Veigel erzählt, wie er Trost im Grabdenkmahl des jungen Grafen von Öttingen.

25. April 2020

Susanne Prinzen stellt den geöffneten Schäufelein Altar vor.

 

24. April 2020

Last but not least: Beatrice Frank stellt unseren Kanzel-Hieronymus vor.

 

23. April 2020

Beatrice Frank stellt Papst Gregor den Große vor, der an der Kanzel der Stiftskirche Tübingen dargestellt ist.

 

22. April 2020

Beatrice Frank stellt die Augustin-Darstellung auf der Kanzel der Stiftskirche Tübingen vor.

 

20. April 2020

Beatrice Frank stellt den Kirchenvater Ambrosius auf der Kanzel der Stiftskirche vor.

 

16. April 2020

Beatrice Frank stellt die Kanzel der Stiftskirche vor.

 

14. April 2020

Susanne Prinzen stellt die Glocken der Stiftskirche vor.

 

13. April 2020

"Was trägt Mann und Frau zur Auferstehung?" Beatrice Frank berichtet aus der Grabelege der Stiftskirche Tübingen.

11. April 2020

Die Tiere in der Grablege der Stiftskirche, mit Beatrice Frank.

 

9. April 2020

Die Breuningkapelle

Sozialfürsorge in der Frühen Neuzeit: die Gründonnerstagsstiftung der Familie Breuning, mit Andrea Bachmann.

 

8. April 2020

Der Schäufelein-Altar in der Stiftskirche Tübingen

In dieser Folge stellt Dr. Beatrice Frank den Schäufelein-Altar vor: Jesus betet im Garten Gethsemane.

 

7. April 2020

Die Kanzel der Stiftskirche Tübingen

Einsamkeit und Kommunikation - Was die Kirchenväter auf dem Kanzelkorb mit "social distancing" zu tun haben, mit Andrea Bachmann.

 

6. April 2020

"Bleibt zu Hause" ist in diesen Corona-Tagen die Devise. Darum bringen wir die Stiftskirche zu Ihnen nach Hause. In den folgenden Tagen finden Sie immer wieder neue Video-Botschaften aus der Stiftskirche, kleine Mini-Führungen aus unserem Kirchenraum, Gedanken und Impulse. Susanne Prinzen lädt in diesem Beitrag ein.