Aktuelles

17.09.2019

14. Benefizmatinée

In der 14. Benefizmatinée für den Bösendorfer-Flügel der Stiftskirche wird am kommenden Sonntag, 22.9.2019 um 11.15 Uhr das Juvat-Ensemble zu Gast sein. Eva Barsch (Violine), Judith Schimanowski (Violoncello) und Leonhard Völlm (Klavier) werden das selten aufgeführte Klaviertrio Opus 19 von Charles Marie Widor (1844-1937) musizieren.

Eintritt frei, Spenden zu Gunsten des Bösendorfer-Flügels der Stiftskirche sind herzlich erbeten.

mehr »


16.09.2019

Kreativkreis entfällt!

Leider muss der Kreativkreis am 17. und 24. September entfallen. Er trifft sich regulär wieder am 8. Oktober.

mehr »


15.09.2019

MOTETTE - „Der Klang der Psalmen"

In der nächsten MOTETTE am Samstag, den 21.9.2019 um 20 Uhr in der Stiftskirche Tübingen wird das Ensemble MoosART unter dem Motto „Der Klang der Psalmen" Werke von Franz Tunder, Heinrich Schütz („Jubilate deo omnis terra"), François Couperin u.a. aufführen. Es musizieren Sebastian Mattmüller (Bass), Stefanie Bartsch (Barockoboe, Blockflöte), Adrian Wehlte (Traversflöte, Block-flöte), Hélène Godefroy (Viola da Gamba) & Klaus Schulten (Cembalo, Orgel).
Der Eintritt ist frei!

mehr »


12.09.2019

Konfilauf 2019: Wir laufen mit - Sie helfen mit

Am Samstag, 19. Oktober, ist Konfi-Lauf. Auch unsere Konfis sind am Start, um Spenden zu sammeln. Aber auch Ihre Mithilfe ist gefragt: Sponsern Sie jede gelaufene Runde unserer Konfigruppe mit einem von Ihnen festgelegten Betrag. Alternativ können Sie auch einzelne Läufer unterstützen oder auch selber für unsere Konfigruppe mitlaufen! Start ist um 15 Uhr am Tübinger Anlagensee. Wichtig zu wissen: Eine Runde ist 650 Meter lang und der Lauf dauert maximal eine Stunde. Eine finanzielle Deckelung des Betrages ist möglich.

mehr »


11.09.2019

Die neue MOTETTEN-Vorschau Herbst/Winter 2019/20 ist druckfrisch erschienen

Die Tübinger MOTETTE ist als gottesdienstliche Reihe geistlicher Musik in der Stiftskirche St. Georg Tübingen weithin bekannt. Musik und
Liturgie laden zu den Themen und Festen des Kirchenjahrs ein. Besonders geschätzt wird, dass qualitätvolle Musik mit einem Schwerpunkt
auf geistlicher Chormusik in einer Aufeinanderbezogenheit von Musik und Theologie allwöchentlich bei freiem Eintritt angeboten wird, so dass die Teilnahme allen möglich ist.

mehr »


10.09.2019

Prima-Vista-Singen auf der Orgelempore

Am Montag, 23.9.2019 findet wieder von 19-20 Uhr wieder ein Prima-Vista-Singen in der Stiftskirche statt!
Auf der Orgelempore der Stiftskirche wird Chormusik aus drei Jahrhunderten, ausgewählt von KMD Ingo Bredenbach ausprobiert und gesungen werden. Diese offene Form des Chorsingens wendet sich auch an Menschen, die nicht allwöchentlich an einer Chorprobe teilnehmen wollen oder können und dennoch gerne (mal wieder) singen möchten. Der Eintritt ist frei!
Die weiteren Termine in diesem Jahr sind: 23.9., 21.10., 25.11., 2.12., 9.12.2019 sowie am Montag, 16.12.2019 um 18.00 das beliebte Advents-und Weihnachtsliedersingen auf dem Tübinger Marktplatz.

mehr »


08.09.2019

MOTETTE - „Kielflügelrauschen“

Nach der Sommmerpause startet die MOTETTE in den Herbst am Samstag, 14.9.2019 um 20 Uhr mit „Kielflügelrauschen“ – Musik für 2 Cembali mit Stephan Leuthold & Carsten Lorenz. Es erklingen Werke von Johann Sebastian Bach (Concerto C-Dur, BWV 1061, Spiegelfugen aus der „Kunst der Fuge“), Allessandro Marcello (Oboenkonzert, bearbeitet von J. S. Bach) und Dietrich Buxtehude (Ciacona). Der Eintritt ist frei!

mehr »


08.09.2019

13.-15. Benefizmatinéen für den Bösendorferflügel

Auch in diesem Herbst gibt es wieder die beliebte, kleine feine Reihe von drei Benefizmatinéen für den Bösendorfer-Flügel der Stiftskirche, jeweils sonntags 11.15-11.45 Uhr. Am Sonntag, 15.9.2019 musizieren Maja Moliere (Sopran) und Tabea Flath (Klavier) Werke von Clara Schumann und Fanny Hensel. Am darauffolgenden
Sonntag, den 22.9. wird Charles Marie Widors Klaviertrio B-Dur (opus 19) mit Eva Barsch (Violine), Judith Schimanowski (Violocello) und Leonhard Völlm (Klavier) erklingen. In der 3. Benefizmatinée am 29.9. werden Werke von Frederic Chopin (Nocturnes f-moll und g-moll mit frei improvisierten Jazzmotiven) und Jazz-Standards (u.a. „Dear Old Stockholm“ von S.Getz,“ Chinatown“ von J.K. Goldsmith, „My On and Only Love“ von Guy Wood) als besonderer Schlusspunkt der kleinen Benefizreihe aufgeführt werden. Es spielt die spin-off der „Jazzkommission der Medizinischen Fakultät der Universität Tübingen“ mit Helmut Salih (Trompete, Flügelhorn) und Ingo Autenrieth (Flügel). Der Eintritt zu den drei Benefizmatinéen ist frei!

mehr »


04.09.2019

Tübinger Orgelsommer - 28. Juli bis 8. September

Mit dem fulminanten Abschlusskonzert mit Benjamin Brittens "War Requiem", aufgeführt von den Leipziger Universitätsensembles unter Leitung von UMD David Timm ist der diesjährige Orgelsommer zu Ende gegangen.

Herzlich danken wir
allen Musizierenden aus Leipzig
allen Organisten der Internationalen Orgelkonzerte
allen Organisten und Organistinnen der Orgel.6-Reihe und der Mittagsmusiken
allen Hörerinnen und Hörern
und allen Mitwirkenden, besonders dem Intendanten des Orgelsommers, Professor Jens Wollenschläger!
Wir freuen uns aufs nächste Jahr, dann mit dem Schwerpunkt "Louis Vierne".

mehr »


12.08.2019

Tag des offenen Denkmals 2019 am 8. September

Die Stiftskirche ist täglich geöffnet, und der Tag des offenen Denkmals 2019 wird keine Ausnahme sein. Aber er ist ein guter Anlass, um Bekanntes und Vertrautes unter neuen Blickwinkeln zu betrachten. Anlässlich des 100-jährigen Jubiläums des Bauhauses lautet das Motto des diesjährigen Denkmaltages „Modern(e): Umbrüche in Kunst und Architektur“. Dafür musste die Stiftskirche nicht auf das Bauhaus warten.

mehr »


1 | 2 | 3 | 4 | Letzte Seite