Aktuelles

26.07.2020

MOTETTE in der Sommerpause...

.... dann samstags um 20 Uhr:

12.9. „Faire is the heaven“
Kammerchor ClaritasVocalis
Werke von Felix Mendelssohn, Anton Bruckner, Johannes Brahms, Gustav Holst, Arvo Pärt u.a.; Leitung: Uwe Heller

19.9. „Ich will den Herren loben allezeit“
Musik für Violine & Cembalo
Sonaten von Johann Sebastian Bach, Carl Philipp Emanuel Bach;
Magdalene Kautter (Violine), Ralf Waldner (Cembalo)

Vivat – zum 250. Geburtstag
26.9. Heimkehr & Versöhnung & Abschied
Beethoven: Die drei letzten Sonaten op. 109-111
Tilman Krämer (Bösendorfer-Flügel)

mehr »


23.07.2020

„Orgel to go“ – Spendenaktion der Tübinger Motette zugunsten von Musikerinnen und Musikern erfolgreich abgeschlossen

Die Covid 19-Pandemie hat im Kulturleben Tübingens vieles verhindert – brachte aber auch neue Ideen hervor. Eine davon war die „Orgelmusik to go…“ der Tübinger Motette. Insgesamt sieben Mal zwischen Ostern und Pfingsten schallte zur samstäglichen Marktzeit Orgelmusik aus den geöffneten Fenstern und Türen der Stiftskirche, da die Kirche als solche noch geschlossen war. Damit verbunden war, „erfunden“ von Kirchenmusikdirektor Ingo Bredenbach und seinen beiden Organistenkollegen an der Stiftskirche, Jens Wollenschläger und Horst Allgaier, eine Spendenaktion der Tübinger Motette: Wem es gefiel, konnte unter dem Stichwort „Hilfe für MusikerInnen“ seinen Geldbeutel öffnen, eine Überweisung tätigen und auf diese Weise Solidarität mit der Tübinger Musikszene zeigen. Ergänzt durch die kleine-feine Reihe „Orgelmusik zur Markzeit“ in der Jakobuskirche (Walter Blum) kamen auf diese Weise insgesamt 5.311,- € zusammen, die nun an bedürftige Tübinger Musikerinnen und Musiker verteilt werden.

mehr »


22.07.2020

Elternabend mit den neuen Konfirmandinnen und Konfirmanden


20.07.2020

MOTETTE - „Thomaskantor singt in der MOTETTE“

In der nächsten MOTETTE am Samstag, den 25.7.2020 um 19 Uhr und um 21 Uhr in der Stiftskirche Tübingen werden unter dem Motto „Thomaskantor singt in der MOTETTE“ Gotthold Schwarz (Bass), Siegfried Pank (Viola da gamba) & Hans Christoph Becker-Foss (Orgel) Werke von Claudio Monteverdi, Georg Böhm, Nicolaus Hasse, André Campra und aus der Bach-Familie musizieren. Die Motette findet wie immer bei freiem Eintritt statt. Eine Mund-Nasen-Bedeckung ist lediglich beim Betreten und Verlassen der Stiftskirche sowie in den Gängen zu tragen. Die Stiftskirche bietet ausreichend Platz in beiden Motetten, deren Programm jeweils gleich ist.

mehr »


12.07.2020

Gemeindebrief 3/2020


12.07.2020

MOTETTE - KHG-Chor

Die Motette in der Tübinger Stiftskirche am kommenden Samstag 18. Juli um 19.00 Uhr bzw. 21.00 Uhr gestaltet der Chor der Katholischen Hochschulgemeinde Tübingen unter Leitung von Peter Lorenz mit Werken von Gabriel Fauré, Ola Gjeilo, Johann Pachelbel, P?teris Vasks und Josef Rheinberger. Ergänzt wird das Programm durch zwei Arien von Johann Sebastian Bach mit Maria-Barbara Stein (Sopran), Peter Lorenz (Traversflöte) und Tabea Flath (Cembalo). Die Motette findet wie immer bei freiem Eintritt statt. Eine Mund-Nasen-Bedeckung ist lediglich beim Betreten und Verlassen der Stiftskirche sowie in den Gängen zu tragen. Die Stiftskirche bietet ausreichend Platz in beiden Motetten, deren Programm jeweils gleich ist.

mehr »


09.07.2020

Hilfskräfte dringend gesucht

In diesem Jahr kann der Orgelsommer nur unter Beachtung strenger Abstands-, Hygiene- und Sicherheitsauflagen stattfinden. Dazu werden für jede der 41 Veranstaltungen zusätzliche Hilfskräfte als Ordner*innen und Platzanweiser*innen im Eingangsbereich und in der Kirche benötigt. Durch spezielle Corona-Fördermittel des Landes sind wir in der Lage, diese mit 12,50 € / Stunde zu honorieren.

mehr »


07.07.2020

„Hilfe für MusikerInnen“ - aus Spenden anläßlich der „Orgelmusik to go…“

Zwischen Ostern und Pfingsten gab es sieben Mal zur samstäglichen Marktzeit „Orgelmusik to go…“, die aus den geöffneten Fenstern und Türen der Stiftskirche auf den Marktplatz als Spendenaktion „Hilfe für MusikerInnen“ schallte. Insgesamt wurden hierbei durch die Bevölkerung 5.190,- € gespendet, die nun an bedürftige Tübinger MusikerInnen verteilt werden sollen, gleich ob aus der Klassik oder dem Pop oder Jazz oder der Straßenmusikszene. Das Kulturamt der Stadt Tübingen wird die Verteilung der Gelder übernehmen. MusikerInnen in Not können sich um eine Unterstützung schriftlich formlos unter kultur@tuebingen.de bewerben.

mehr »


06.07.2020

MOTETTE - "Die beste Zeit im Jahr ist mein"

Am Samstag, den 11. Juli 2020, ist das Peñalosa-Ensemble in der MOTETTE um 19:00 und 21:00 Uhr in der Stiftskirche Tübingen unter dem Thema "Die beste Zeit im Jahr ist mein - Gesänge vom jungen Frühling in den erblühenden Sommer" zu hören. Das Peñalosa-Ensemble singt geistliche und weltliche Vokalmusik aus der Renaissance bis heute von Melchior Vulpius, Michael Praetorius, Johann Staden, Gottfried August Homilius, Felix Mendelssohn, Ekkehart Nickel u. a. Dazu spielt Ingo Bredenbach Orgelwerke von Johann Ludwig Krebs un d Johann Sebastian Bach.
Die Motette findet wie immer bei freiem Eintritt statt. Eine Mund-Nasen-Bedeckung ist lediglich beim Betreten und Verlassen der Stiftskirche sowie in den Gängen zu tragen. Die Stiftskirche bietet ausreichend Platz in beiden Motetten, deren Programm jeweils gleich ist.

mehr »


02.07.2020

Tübinger Orgelsommer - NEU: Die Dauerkarte

Vor allem, um in Corona-Zeiten die Warteschlangen beim Eingang und an den Kassen sowie den Umgang mit Bargeld zu reduzieren, bieten wir in diesem Jahr erstmals eine Dauerkarte an. Sie gilt als Eintrittskarte zu allen Intern. Orgelkonzerten sowie Orgel.6.
Sie kostet nur 50 € (statt 95 € Kartenwert), mit Ermäßigung nur 25 € (für Schüler, Studierende, Auszubildende, Schwerbehinderte, Fördervereinsmitglieder).

mehr »


1 | 2 | 3 | 4 | Letzte Seite