Dienstag, 16.04.2019 19:00 Uhr

PassionsPunkte - Passionsandacht vor der Stiftskirche

Thema: Gefangen. Pfarrerin Susanne Wolf.
Gegenüber der Stiftskirche, im Haus Münzgasse 13, befand sich in der Nazizeit neben der Polizeidirektion auch die Geheime Staatspolizei. Verhöre unter Folter, Haft aus politischen Gründen, Deportation ins KZ – hier nahm die Verfolgung von BürgerInnen aus politischen Gründen ihren Ausgang, Machtdemonstration eines totalitären Staates. Wie war das, als Jesus gefangen genommen wurde? Wie ist das heute bei politischen Gefangenen weltweit?

In den Passionsandachten gehen wir an „wunde Punkte“ in der Stadt, Orte, an denen Menschen Leid erfahren haben oder in ihrer Not Hilfe suchen. Ca. 35 Minuten lang werden wir den Ort im Zusammenhang der Passionsgeschichte Jesu beleuchten.


Veranstaltungsort:

Stiftskirche Tübingen

Münzgasse 12 (Holzmarkt)
72070 Tübingen

Lageplan