Die Planung für den Orgelsommer vom 28. Juli bis 5. September 2020 steht.
Das Motto „Der Klangzauberer von Notre Dame“ gilt dem großen französischen Orgelvirtuosen und Komponisten Louis Vierne (1870-1937), dessen 150. Geburtstag wir gedenken. Er war Schüler von Charles-Marie Widor und später Titularorganist der Kathedrale Notre Dame de Paris.

NEU: Die Dauerkarte

Vor allem, um in Corona-Zeiten die Warteschlangen beim Eingang und an den Kassen sowie den Umgang mit Bargeld zu reduzieren, bieten wir in diesem Jahr erstmals eine Dauerkarte an. Sie gilt als Eintrittskarte zu allen Intern. Orgelkonzerten sowie Orgel.6.

Sie kostet nur 50 € (statt 95 € Kartenwert), mit Ermäßigung nur 25 € (für Schüler, Studierende, Auszubildende, Schwerbehinderte, Fördervereinsmitglieder).

Wenn wegen der Corona-Beschränkungen keine Plätze mehr zur Verfügung stehen, beinhaltet auch die Dauerkarte leider keine Einlaßgarantie. Bitte kommen Sie deshalb frühzeitig.

Der Erwerb ist ganz einfach:
Sie überweisen bis Donnerstag, 23.7. den Betrag von 50 € (bzw. 25 €) an den

Förderverein Stiftskirchenorgel e.V.
IBAN DE05 6415 0020 0001 6534 18
Verwendungszweck: DAUERKARTE + vollständige Postadresse

Wir senden Ihnen die Karten dann rechtzeitig vor Orgelsommerbeginn zu. Deshalb ist Ihre Adresse bei der Überweisung so wichtig.

Danke, wenn Sie von dieser bargeldlosen Vorverkaufsregelung Gebrauch machen.
Es gibt die Dauerkarten selbstverständlich auch an der Abendkasse.
Herzlich willkommen zum Tübinger Orgelsommer!

Programm

Die Reihe der Internationalen Orgelkonzerte wird traditionell eröffnet an Bachs Todestag, 28. Juli, um 20 Uhr mit Christiane Michel-Ostertun (Mannheim).

Die weiteren Konzerte finden samstags um 20 Uhr statt:
           
II.    Sa, 01.08.     Jean-Pierre Rolland (Aix-en-Provence)
III.    Sa, 08.08.    Jens Wollenschläger (Tübingen)
IV.    Sa, 15.08.     Bine Katrine Bryndorf (Kopenhagen)
V.    Sa, 22.08.    Thiemo Janssen (Norden)
VI.    Sa, 29.08.     Barry Jordan (Magdeburg)
Das Abschlusskonzert am 5. September wird der internationale Starorganist Naji Hakim aus Paris spielen.    

B.    Orgel.6
mittwochs um 18 Uhr
etwa 35 Minuten Musik

I.    Mi, 29.07.    Isabelle Métrope, Sopran (Tübingen) & Nikolai Ott, Orgel (Mössingen)
II.    Mi, 05.08.    Thomas Gindele (Tübingen)
III.    Mi, 12.08.     Horst Allgaier (Tübingen)
IV.    Mi, 19.08.    Johannes Fiedler (Bad Dürkheim)
V.    Mi, 26.08.    Martin Kaleschke (Ludwigsburg)
VI.    Mi, 02.09.    Kinderorgelkonzert mit Christiane Sauter-Pflomm (Mühlacker)

C.     Orgelmusiken am Mittag
zwischen dem 29.07. und 04.09., montags bis freitags um 12.15 Uhr
etwa 20 Minuten Musik

Kinderorgelkonzert

Förderung

Der Orgelsommer wird gefördert Gefördert aus dem Landesprogramm „Kultur Sommer 2020“.