Kantate zum Mitsingen & Theol. Seminar 25.-27. Juni 2021 VERSCHOBEN!

Das für 25.-27.Juni geplante Musikalisch-Theologische Seminar samt "Bach-Kantate zum Mitsingen"
ist als Lehrveranstaltung der Universität Tübingen pandemiebedingt nicht möglich und muss nochmals verschoben werden: der neue Termin mit Prof. Volker Leppin, Prof. Christoph Schwöbel sowie mit KMD Ingo Bredenbach wird der 17.-19.6.22 sein.

SEMINAR UND KANTATE ZUM MITSINGEN

Für musikalisch-theologisch Interessierte und für Sänger*innen gleichermaßen ist das auf den 25. bis 27. Juni verscho-bene Kompaktseminar der Ev.-Theologischen Fakultät und des Bezirkskantorats Tübingen gedacht. Die Theologieprofessoren Christoph Schwöbel (St. Andrews) und Volker Leppin sowie KMD Ingo Bredenbach wirken zusammen, um die Bach-Kantate „Bringet dem Herrn Ehre seines Namens“ (BWV 148) aus verschie¬denen Blickwinkeln zu betrachten:

Freitag, 25.06., Gemeindehaus Lamm

9:15-10:45 Uhr: Bach in Leipzig: Institutionen, Liturgie, Freiheiten
11:15-12:45 Uhr: Das Judentum in lutherischer Sicht
15:15-16:45 Uhr: Concerto & Fuge – zur musikalischen Analyse von BWV 148
17:15-19:45 Uhr: Der Sabbat im Großen Katechismus

Samstag, 26.06., Gemeindehaus Lamm

9:15-10:45 Uhr: Äußerer und innerer Sabbat
11:15-12:45 Uhr: Psalm 42: Dichtung, Nachdichtung, Umdichtung
14-17:30 Uhr: Probe „Bringet dem Herrn Ehre seines Namens“ (BWV 148)
18-19:30 Uhr: „Amen zu aller Stund“ – Choralanalyse

Sonntag, 27.06., Stiftskirche
9:30 Uhr: Probe Chor & Orchester
11 Uhr: KANTATENGOTTESDIENST (Predigt: Professor Christoph Schwöbel/Professor Volker Leppin) Projektchor, Christine Müller (Alt), Sebastian Hübner (Tenor), Camerata viva Tübingen, Leitung: Ingo Bredenbach

Eintritt frei, Seminar zugänglich für alle – für die Kantate zum Mitsingen bitte anmelden bis 10.06.2021 unter Anga¬be der Stimmlage an das Kantorat der Stiftskirche, 07071/269 10 oder kantorat@evk.tuebingen.org (Kosten für Noten: 7,50 €).