Aktuelles

13.10.2019

MOTETTE - "5. Nacht der Chöre" im Rahmen der Tübinger „Jazz- & Klassiktage“

Nach den guten Erfahrungen seit 2011 findet nun zum 5. Mal eine »Nacht der Chöre« als zweistündige Motette statt, wiederum im Rahmen der Tübinger „Jazz- & Klassiktage“. Am Samstag, den 19.10.2019 von 20.00-22.00 Uhr in der Stiftskirche Tübingen wird diese »Nacht der Chöre« im Stundentakt wieder einmal ein »Schaufenster der Chorlandschaft Tübingens« sein. Zu hören ist ein Programm mit Chormusik aus vier Jahrhunderten, teils a cappella, teils von der großen Orgel oder auf dem Flügel begleitet, das die chorische Vielfalt in Tübingen vom Kammerchor bis zum Oratorienchor vorstellt. Der klangprächtige Raum der Stiftskirche wird vielstimmig erklingen, auch dadurch, dass die Zuhörer aktiv mitsingen werden bei »Wohl denen, die da wandeln« von Heinrich Schütz und beim »Abendlied - Bleib bei uns« von Josef Gabriel Rheinberger.
Mitwirkende sind: Vokalensemble Mössingen (Günther Löw), Südwestdeutscher Kammerchor (Judizh Mohr), Kantorei der Stiftskirche, BachChor Tübingen, (Ingo Bredenbach), Frauenchor Tübingen (Daniela Schüler) und der Figuralchor Tübingen (Katja Rambaum)
Der Eintritt zur Motette ist, wie immer, frei. Ein- und Auslass jeweils zur vollen Stunde.

mehr »


07.10.2019

MOTETTE - „Sieghafter Glaube – Ewiger Klang“

In der nächsten MOTETTE im Rahmen der diesjährigen "Jazz- und Klassiktage" am Samstag, den 12.10.2019 um 20 Uhr in der Stiftskirche Tübingen wird unter dem Motto „Sieghafter Glaube – Ewiger Klang“
ein Jazztrio mit Patrick Bebelaar (Clavichord & Flügel), Ekkehard Rössle (Saxofone) & Friedemann Dähn (Cello) eigene Werke aufführen (Friedemann Dähn: dafd I–V, „Supercluster für Flügel“; Patrick Bebelaar: „Ewig im Raum“ und Ekkehard Rössle: solo für Saxofon).
Der Eintritt ist wie immer frei!

mehr »


28.09.2019

MOTETTE - „Tröste mich wieder“

In der nächsten MOTETTE am Samstag, den 5.10.2019 um 20 Uhr in der Stiftskirche ist unter dem Motto „Tröste mich wieder“ das ~ensemble provocale düsseldorf~ zu hören mit Werken von William Byrd („Ave verum corpus“), Henry Purcell („Lord, how long wilt Thou be angry”, „I was glad“), Heinrich Schütz (Der 116. Psalm „Das ist mir lieb“), Johannes Brahms („Schaffe in mir, Gott“), Max Reger („Wir glauben an einen Gott“, „Unser lieben Frauen Traum“, „Nachtlied“) Charles Hubert Parry („Songs of farewell“) & Ralph Vaughan Williams. Die Leitung hat Sebastian Voges. Der Eintritt ist frei!

mehr »


27.09.2019

Gemeindefest in und um die Stiftskirche am 6. Oktober

Wir beginnen das Fest mit dem Erntedankgottesdienst für Jung & Alt um 10 Uhr in der Stiftskirche. Mit dabei sind die Tübinger Kinderkantorei und der Tübinger Künstler und Live-Maler Mark Krause. Im Anschluss gestaltet der Chor eine Matinée. Zum Essen gibt es Gegrilltes und vegetarische Suppe, Kaffee & Kuchen, kühle Getränke. Im Turm öffnet eine Cocktail-Bar ihre Pforten. Wer mag, kann die Kirche und ihre Schätze unter Anleitung in kurzen Führungen erkunden, ebenso unsere zahlreichen Musikinstrumente. Für Kinder stehen Spiele, Schminkbar, Basteln und das Karussell auf dem Programm.

mehr »


21.09.2019

MOTETTE - „Salute to Bach – Bach and more“

In der nächsten MOTETTE am Samstag, 28.9.2019 um 20 Uhr in der Stiftskirche wird unter dem Motto „Salute to Bach – Bach and more“ das Jazztrio Kordes & Tetzlaff & Godejohann Werke von Johann Sebastian Bach, Astor Piazzolla, Oscar Peterson u.a. musizieren. Ausführende sind Olaf Kordes (Piano), Wolfgang Tetzlaff (Kontrabass) & Karl Godejohann (Schlagzeug). Der Eintritt ist - wie immer - frei!

mehr »


17.09.2019

14. Benefizmatinée

In der 14. Benefizmatinée für den Bösendorfer-Flügel der Stiftskirche wird am kommenden Sonntag, 22.9.2019 um 11.15 Uhr das Juvat-Ensemble zu Gast sein. Eva Barsch (Violine), Judith Schimanowski (Violoncello) und Leonhard Völlm (Klavier) werden das selten aufgeführte Klaviertrio Opus 19 von Charles Marie Widor (1844-1937) musizieren.

Eintritt frei, Spenden zu Gunsten des Bösendorfer-Flügels der Stiftskirche sind herzlich erbeten.

mehr »


16.09.2019

Kreativkreis entfällt!

Leider muss der Kreativkreis am 17. und 24. September entfallen. Er trifft sich regulär wieder am 8. Oktober.

mehr »


15.09.2019

MOTETTE - „Der Klang der Psalmen"

In der nächsten MOTETTE am Samstag, den 21.9.2019 um 20 Uhr in der Stiftskirche Tübingen wird das Ensemble MoosART unter dem Motto „Der Klang der Psalmen" Werke von Franz Tunder, Heinrich Schütz („Jubilate deo omnis terra"), François Couperin u.a. aufführen. Es musizieren Sebastian Mattmüller (Bass), Stefanie Bartsch (Barockoboe, Blockflöte), Adrian Wehlte (Traversflöte, Block-flöte), Hélène Godefroy (Viola da Gamba) & Klaus Schulten (Cembalo, Orgel).
Der Eintritt ist frei!

mehr »


12.09.2019

Konfilauf 2019: Wir laufen mit - Sie helfen mit

Am Samstag, 19. Oktober, ist Konfi-Lauf. Auch unsere Konfis sind am Start, um Spenden zu sammeln. Aber auch Ihre Mithilfe ist gefragt: Sponsern Sie jede gelaufene Runde unserer Konfigruppe mit einem von Ihnen festgelegten Betrag. Alternativ können Sie auch einzelne Läufer unterstützen oder auch selber für unsere Konfigruppe mitlaufen! Start ist um 15 Uhr am Tübinger Anlagensee. Wichtig zu wissen: Eine Runde ist 650 Meter lang und der Lauf dauert maximal eine Stunde. Eine finanzielle Deckelung des Betrages ist möglich.

mehr »


11.09.2019

Die neue MOTETTEN-Vorschau Herbst/Winter 2019/20 ist druckfrisch erschienen

Die Tübinger MOTETTE ist als gottesdienstliche Reihe geistlicher Musik in der Stiftskirche St. Georg Tübingen weithin bekannt. Musik und
Liturgie laden zu den Themen und Festen des Kirchenjahrs ein. Besonders geschätzt wird, dass qualitätvolle Musik mit einem Schwerpunkt
auf geistlicher Chormusik in einer Aufeinanderbezogenheit von Musik und Theologie allwöchentlich bei freiem Eintritt angeboten wird, so dass die Teilnahme allen möglich ist.

mehr »


1 | 2 | 3 | 4 | Letzte Seite