Aktuelles

12.05.2018

Der neue Gemeindebrief ist erschienen

In der neuen Ausgabe des Gemeindebriefes nehmen wir Abschied von Frührpediger Christoph Schwöbel und begrüßen Diakon Klaus Forschner, wir berichten aus dem Kirchengemeinderat und nehmen die Ausstellung "Lichtzauber" in den Blick. Und natürlich: alle Termine und Veranstaltungen der Stiftskirchengemeinde!

mehr »


11.05.2018

Kantatengottesdienst an Pfingsten

Am Pfingstsonntag, dem 20. Mai findet um 11 Uhr ein Kantatengottesdienst in der Stiftskirche statt. Zur Aufführung gelangt die Kantate „Erwünschtes Freudenlicht“ BWV 184 für Sopran, Alt, Tenor, Bass, zwei Traversflöten, Streicher und Basso continuo von Johann Sebastian Bach.

mehr »


10.05.2018

Ausstellung Lichtzauber und Materialität

Die Deutsche Gesellschaft für christliche Kunst in München hat eine Wanderausstellung mit dem Titel „Lichtzauber und Materialität“ zusammengestellt. Durch Vermittlung der Deutsch-Finnischen Gesellschaft, Bezirksgruppe Reutlingen-Tübingen, wird diese Ausstellung vom 15. Mai – 3. Juni in der Stiftskirche in Tübingen gezeigt.

mehr »


06.05.2018

MOTETTE - "Home"

In der nächsten MOTETTE im Rahmen der "7. Tübinger Kulturnacht" am Samstag, den 12.5.2018 um 20 Uhr in der Stiftskirche wird unter dem Motto „Home“ der Off Beat – Gospelchor des CVJM Tübingen (Leitung: Kathrin Messner) Gospels, Soul- und Popsongs singen, die von der Sehnsucht nach der himmlischen Heimat erzählen, das Leben im Hier und Jetzt beleuchten und schließlich zur Erkenntnis kommen, dass Warten eine gesegnete Zeit ist.
Der Eintritt zur Motette ist frei!

mehr »


03.05.2018

Abendlieder – Singen am 12.Mai um 23.00 Uhr auf dem Tübinger Marktplatz

Jeweils über 500 Menschen ließen sich in den vergangenen Jahren einladen, in der Adventszeit beim PRIMA VISTA – Singen - EXTRA auf dem Tübinger Marktplatz zu singen, nun einmal im Mai: Im Rahmen der diesjährigen „7. Kulturnacht“ am Samstag 12.Mai 2018 um 23.00 Uhr stehen dieses Mal Abendlieder (besonders in Sätzen von J.S. Bach, quasi auf dem Weg zum „Bachfest 2018 in Tübingen“) auf dem Programm des 20minütigen gemeinsamen Singens mit Ingo Bredenbach/Kantor der Stiftskirche Tübingen und dem Posaunenchor Tübingen, der für den begleitenden guten Sound sorgen wird. Besonders ansprechend wird der von Kerzen illuminierte Marktplatz sein. Der Eintritt ist selbstredend frei!

mehr »


02.05.2018

PRIMA VISTA – Tübinger Vom–Blatt–Singen 2018

Die beliebte Reihe PRIMA VISTA – Tübinger Vom–Blatt–Singen wird am Montag, den 7.Mai 2018 fortgesetzt werden: von 19.00-20.00 auf der Orgelempore der Stiftskirche wird dieses Mal Chormusik der Romantik ausgewählt von KMD Prof. Ingo Bredenbach ausprobiert und gesungen werden. Diese offene Form des Chorsingen wendet sich auch an Menschen, die nicht allwöchentlich an einer Chorprobe teilnehmen wollen oder können und dennoch gerne (mal wieder) singen möchten. Pro Monat gibt es einen Termin, dessen Programm jeweils neu ausgesucht wird. Die weiteren Termine vor den Sommerferien sind: 18.6. und 16.7.2018. Der Eintritt ist frei!

mehr »


29.04.2018

MOTETTE - Tübinger Figuralchor

In der Motette am Samstag, 5. Mai 2018, dem Vorabend des „Sonntag Rogate“, singt der Tübinger Figuralchor unter der Leitung von Katja Rambaum ein Programm mit dem Titel „Begegnungen – Chormusik jüdischer und christlicher Komponisten des 19. und 20. Jahrhunderts“. Der Eintritt zur MOTETTE ist frei!

mehr »


23.04.2018

MOTETTE - „Lichtgestalten - Engelsgesänge“

Mit seinem aktuellen a-cappella-Programm „Lichtgestalten“ singt der Südwestdeutsche Kam-merchor Tübingen am Samstag, 28. April, um 20 Uhr in der Motette in der Stiftskirche. Der Abend ist den mystischen Begegnungen von Engeln und Menschen in der Bibel gewidmet. Das musikalische Spektrum reicht von der Gregorianik über Renaissance, Barock und Romantik bis zu zeitgenössischen Kompositionen. Der Eintritt ist frei.

mehr »


16.04.2018

MOTETTE - Bruckner & Messiaen

In der Motette am kommenden Samstag, 21.4.2018, 20 Uhr, spielt Titularorganist Horst Allgaier auf der Orgel der Stiftskirche Tübingen Werke mit Vogelgesängen von Olivier Messiaen (1908-92) und die Orgelbearbeitung des 3. Satzes (Scherzo) der Symphonie Nr. 2 c-moll von Anton Bruckner (1824-96). Olivier Messiaen war auch Ornithologe, deshalb spielen in seinen Kompositionen die Stimmen von Vögeln aus allen Erdteilen eine große Rolle. Horst Allgaier, seit Jahrzehnten als Messiaen-Interpret bekannt, hat zu diesem Thema fünf Stücke ausgewählt, in denen Vögel aus unseren Regionen und aus aller Welt in Messiaens unverwechselbarer Tonsprache musizieren. Der Eintritt zur MOTETTE ist frei!

mehr »


12.04.2018

Gottesdienst für Groß und Klein am 15. April um 10 Uhr

Herherzliche Einladung zu unserem Gottesdienst am "Hirtensonntag" in der Stiftskirche. Wir werden viel singen, eine Geschichte hören und eine ganze Schafherde in unsere Kirche holen (zugegeben: keine echten Schafe – wir werden die Schafe selber basteln …). Der Kinderchor „Die Lütten“ wird den Gottesdienst musikalisch gestalten.
Im Anschluss an den Gottesdienst warten dann noch Getränke und Kekse auf uns. Sehen wir uns? Das Kinderkirch-Team und der Kinderchor freuen sich!

mehr »


Erste Seite 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | Letzte Seite