Aktuelles

06.03.2018

5. Benefizmatinee für den Bösendorfer-Flügel

Nach der guten Resonanz im September vergangenen Jahres finden jetzt wieder unter dem Titel "97 Tasten = 8 Oktaven - Der neue Bösendorfer" an den kommenden drei Sonntagen, jeweils von 11.15-11.45 Uhr drei Benefizmatineen für den Bösendorfer-Flügel der Stiftskirche statt. In der 5. Benefizmatinee am Sonntag, 11.3.2018 spielt Jens Wollenschläger zwei kurze Klavierstücke von Erik Satie und zum 333. Geburtstag J.S.Bachs Praeludium und Fuge c-moll (BWV 847), zum 190. Todestag von Franz Schubert dessen Impromptu Nr. 1 c-moll und von Claude Debussy (zum 100. Todestag) die "Suite bergamasque". Der Eintritt ist frei!

Unser nächster Termin:
Sonntag, 18.3., 11.15-11.45 Uhr
6. Benefizmatinée
Werke von J.S. Bach, Wolfgang A. Mozart
Ingo Bredenbach (Klavier) & Georg Eckle (Violine)


« zurück