Aktuelles

10.09.2018

9. Benefizmatinée für den Bösendorfer-Flügel der Stiftskirche

Am Sonntag, den 16.9.2018, findet von 11.15-11.45 Uhr die 9. Benefizmatinée für den Bösendorfer-Flügel der Stiftskirche statt. Leonhard Völlm (Klavier) spielt Werke von Beethoven und Janacek. Der Eintritt ist frei! Die Bagatellen Op.126 von Ludwig van Beethoven zählen zum Spätwerk des Komponisten und wurden 1825 veröffentlicht. In Beethovens Sprachgebrauch war eine „Bagatelle“ ein kurzes Charakterstück für Klavier. So ist es nicht verwunderlich, dass in den zyklisch angelegten Bagatellen nahezu alle Kompositionstechniken und Klangwelten des späten Beethoven vertreten sind. Den Bagatellen Beethovens sind zwei Stücke aus dem Zyklus „auf verwachsenem Pfade“ von Leos Janácek gegenübergestellt. Diese im Jahre 1911 veröffentlichten Charakterstücke sind in ihrer kompakten Kompositionsweise ebenfalls als Charakterstücke zu betrachten und stehen somit in der Tradition der Bagatellen. In programmatischen Ausrichtung weisen sie aber bereits deutliche Merkmale des Impressionismus auf.
« zurück