Aktuelles

01.11.2018

39. Ökumenische Friedensdekade - 11.-21. November 2018

Im Mittelpunkt der Friedensdekade stehen die Bibelstellen Hosea 2,20 („Bogen, Schwert und Krieg werde ich zerbrechen und aus dem Land verbannen“) und Matthäus 26, 52 („die zum Schwert greifen, werden durch das Schwert umkommen“). Das Motto „Krieg 3.0“ soll angesichts der möglichen Ausweitung vorhandener Konflikte weltweit auf die Gefahr eines dritten Weltkriegs aufmerksam machen.

Kritisch hinterfragt werden soll die weltweite Aufrüstungsspirale, die sich auch in den Finanzplänen für den Verteidigungshaushalt in Deutschland widerspiegelt, aber auch die zunehmende Digitalisierung und Automatisierung kriegerischer Waffen. Die Entwicklung unbemannter Killermaschinen ist auf dem Vormarsch, um Kriege – auch in Form von Cyberwars – wieder führbar zu machen.
Der Flyer mit Veranstaltungen aus dem Kirchenbezirk liegt ab Ende Oktober in Kirchen, Gemeindehäusern und der ‚Kirche am Markt‘ aus. Weitere Informationen unter www.ack-bw.de und www.friedensdekade.de.              

Susanne Wolf


« zurück