Aktuelles

24.02.2019

MOTETTE - „Gloria & Alleluja – Gregorianische Welten“

In der nächsten Motette am Samstag, den 2.3.2019 um 20 Uhr in der Stiftskir-che Tübingen werden die Zürcher Vokalisten unter dem Motto „Gloria & Alleluja – Gregorianische Welten“ Werke von Urmas Sisask („Gloria in excelsis Deo“), Colin Mawby, Javier Busto („O Magnum Mysterium“), Morten Lauridsen, ?riks Ešenvalds („Magnificat“), Ola Gjeilo und Kö Matsushita singen. Die Leitung hat Christian Dillig. Der Eintritt ist frei!
« zurück