Aktuelles

03.07.2019

MOTETTE - Arcis Vocalisten München

In der nächsten MOTETTE am Samstag, den 6.7.2019, um 20 Uhr in der Stiftskirche Tübingen singen unter dem Motto „Ipsa deum vidi summum – Ich selbst sah den höchsten Gott“ die Arcis Vocalisten München unter Leitung von Thomas Gropper Chorwerke der niederländischen Schule des 16. Jahrhunderts mit dem Zyklus „Prophetiae Sibyllarum“ von Orlando di Lasso sowie Werken von Adrian Willaert, Heinrich Isaac, Jacobus Clemens non Papa und Jan Pieterszoon Sweelinck. Der Eintritt ist frei!
« zurück