Aktuelles

12.08.2019

Tag des offenen Denkmals 2019 am 8. September

Die Stiftskirche ist täglich geöffnet, und der Tag des offenen Denkmals 2019 wird keine Ausnahme sein. Aber er ist ein guter Anlass, um Bekanntes und Vertrautes unter neuen Blickwinkeln zu betrachten. Anlässlich des 100-jährigen Jubiläums des Bauhauses lautet das Motto des diesjährigen Denkmaltages „Modern(e): Umbrüche in Kunst und Architektur“. Dafür musste die Stiftskirche nicht auf das Bauhaus warten.

Seit 1470 haben Bauherren und Baumeister ungewöhnliche und innovative künstlerische und architektonische Lösungen realisiert: Von den Porträts in den Chorfenstern über die Einwölbung des Mittelschiffs bis zur Neugestaltung in den 60er-Jahren sind neue Stile und technischer Fortschritt nicht zuletzt Zeitzeugnisse gesellschaftlicher, kultureller und politischer Gegebenheiten. Unsere Stiftskirchenführer*innen freuen sich darauf, Ihnen die Stiftskirche unter ungewöhnlichen Perspektiven zu zeigen: als Ort des Umbruchs in Kunst und Architektur von 1470 bis heute. Details zu den Führungen entnehmen Sie bitte unserer Homepage, dem Schaukasten und der Tagespresse.

Andrea Bachmann


« zurück