Aktuelles

17.07.2019

Tübinger Orgelsommer - 28. Juli bis 8. September 2019

Das Motto unseres diesjährigen Orgelfestivals lautet: »Mein Klang erfreut den Geist. Mein Schall aufs Ewig weist.« Der Orgelbauer Arp Schnitger (†1719) und die Norddeutsche Orgelschule. Neben zahlreichen hochkarätigen Orgelkonzerten und einem Konzert Orgel plus für Sopran und Kunstharmonium wird es ein spezielles Orgelkonzert für Kinder geben. Und auch die Orgelmusiken am Mittag finden wieder den ganzen Orgelsommer hindurch statt. Ganz herzlich laden wir Sie außerdem am Freitag, 23. August zur Orgelfahrt ein, die uns an drei interessante Instrumente der Stadt Rottenburg führen wird.

Am Sonntag, 8. September um 20 Uhr gibt es einen ganz besonderen Abschluss des Orgelsommers: Die Universitätsmusik Leipzig führt zum 80-jährigen Gedenken an den Beginn des Zweiten Weltkrieges am 1. September 1939 Benjamin Brittens großbesetztes »War Requiem« op. 66 auf. Etwa 200 Musiker verteilen sich auf Chor, Kinderchor, Orchester und Kammerorchester und werden uns ein unvergessliches Erlebnis bescheren. Der Erlös des Konzertes kommt der Stiftskirchenorgel zugute, die in den nächsten Jahren maßgeblich instandgesetzt werden muss. Für dieses Sonderkonzert erhalten Sie auch Karten im Vorverkauf (über Reservix). Alle anderen Konzertkarten erhalten Sie ausschließlich an der Abendkasse. Mit einer Mitgliedschaft im Orgelförderverein erhalten Sie zu allen Veranstaltungen ermäßigten Eintritt und können beim Besuch mehrerer Konzerte bares Geld sparen. Der Eintritt zum Kinderorgelkonzert und zu den 30 Mittagsmusiken ist frei. Wir wünschen Ihnen erfüllte Stunden in unserer Stiftskirche.


« zurück