Aktuelles

19.05.2020

samstags zwischen Ostern und Pfingsten: „Orgelmusik to go…“

Während der samstäglichen Marktzeit eine halbe Stunde lang Orgelmusik aus der Stiftskirche heraus, die dank der geöffneten Fensterauf den Holzmarkt schallen wird, das ist die Idee drei Organisten der Stiftskirche Tübingen: „Orgelmusik to go…“ zur „Zeit=Kürtzung“ wie Buxtehdue für die Lübecker Kaufleute beim samstäglichen Marktbesuch.

An diesem Samstag, den 23. Mai 2020 spielt Ingo Bredenbach um 10.30 Uhr an der großen Stiftskirchenorgel die berühmte Toccata d-moll (BWV 565) sowie zwei große Choralbearbeitungen zu Pfingstliedern von Johann Sebastian Bach (1685-1750) und die Ciacona e-moll (BuxWV 160) von Dietrich Buxtehdue (1637-1707).
Und das Ganze hat auch noch einen guten Zweck: man kann die Freude über diese kreative Initiative durch eine Spende per Überweisung Ausdruck verleihen auf das Konto der "Tübinger Motette" (DE80 6415 0020 0000 2000 75) unter dem Stichwort „Hilfe für MusikerInnen“. Für eine gewünschte Spendenbescheinigung bitte die Anschrift angeben.
Für eine gewünschte Spendenbescheinigung bitte die Anschrift angeben.


« zurück