Aktuelles

31.05.2020

„Orgelmusik to go…“ = „Hilfe für MusikerInnen“

Während der samstäglichen Marktzeit eine halbe Stunde lang Orgelmusik aus der Stiftskirche heraus, die dank der geöffneten Fenster und gesicherten Türen auf den Holzmarkt schallen wird, das ist die Idee drei Organisten der Stiftskirche Tübingen: „Orgelmusik to go…“ zur „Zeit=Kürtzung“ wie Buxtehude für die Lübecker Kaufleute beim samstäglichen Marktbesuch. An den sieben Samstagen zwischen Ostern und Pfingsten wuchs die Zahl der Zuhörenden auf dem Holzmarkt und unter den Platanen hinter der Stiftskirche stetig. Und stetig wuchs der Spendenstand, der Stand 28.05.2020 bereits 4.310,- € beträgt. Noch kann man zuspenden per Überweisung auf das Konto der "Tübinger Motette" (DE80 6415 0020 0000 2000 75) unter dem Stichwort „Hilfe für MusikerInnen“.
« zurück